DiaMonTech findet internationale Beachtung in Forbes und Axios

Berlin, 03. März 2021

Die beiden Autoren Jennifer Kite-Powell (Senior Contributor Consumer Tech@Forbes) und Bryan Walsh (Author Axios Future) setzen sich intensiv mit zukünftigen Behandlungsformen und Prevention von Diabetes im Zusammenspiel mit Hardware, Daten und künstlicher Intelligenz auseinander.

In diesem Zusammenhang wurde den beiden Autoren die Möglichkeit gegeben, sich mit den Co-Foundern Prof. Dr. Werner Mäntele und Thorsten Lubinski (Vorstand) auszutauschen.

Die Artikel wurden im Februar 2021 veröffentlicht und können unter folgenden Links abgerufen werden:

Axios: "Diabetes monitoring without the needle"

axios.com/needle-free-diabetes-monitoring-diamontech-2e4d786a-4f06-4d77-b5aa-8e66d5eb88d3.html

Forbes: "How Hardware, Data And Artificial Intelligence Are Changing Diabetes Care"

https://www.forbes.com/sites/jenniferhicks/2021/02/14/how-hardware-data-and-artificial-intelligence-are-changing-diabetes-care/?sh=56a4f0381a77


DiaMonTech entwickelt nicht-invasive Messgeräte, die Prädiabetikern und Diabetikern ein neues Verfahren bei der Blutzuckermessung eröffnen. Bei der laser-basierten DiaMonTech-Technologie legt der Anwender den Finger auf ein Sensorfeld des Messgeräts und der Blutzuckerspiegel wird bereits nach einigen Sekunden auf einem Display angezeigt. Auf diese Weise kann der Blutzuckerspiegel präzise und schmerzfrei ohne einen Tropfen Blut gemessen werden. Bislang müssen die meisten Diabetiker regelmäßig mit einer Lanzette oder Stechhilfe kleinste Blutproben aus der Fingerkuppe entnehmen, um ihre Blutzuckerwerte zu bestimmen. Alleine in Deutschland betrifft dies mehr als sieben Millionen Menschen. Dazu kommen etwa acht Millionen Prädiabetiker mit einem gestörten Blutzuckerstoffwechsel, die ein Vorstadium von Diabetes aufweisen. Ihnen fehlt es bislang an Produkten, die eine verlässliche, schmerzfreie nicht-invasive Messung ermöglichen.

Über DiaMonTech
Die DiaMonTech AG ist ein Medizintechnikunternehmen, das sich auf die Entwicklung, das Design und den Vertrieb von Produkten zur medizinischen Diagnostik spezialisiert hat. Die patentierte photothermische Detektionstechnologie auf Basis von Infrarotlasern ermöglicht die präzise Messung von relevanten Blutparametern. Die erste Anwendung ist die nicht-invasive Blutzuckermessung, die eine akkurate und schnelle Messung ohne Schmerzen ermöglicht.

Weitere Informationen über DiaMonTech finden Sie auf www.diamontech.de.

Pressekontakt
Markus Teuber
E-Mail hello@diamontech.de

Die Zukunft beginnt heute!

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie Neuigkeiten als Erste/r

Unser Team arbeitet unermüdlich, aber bis ein neuartiges medizinisches Gerät vollständig entwickelt ist, braucht es eine gewisse Zeit. Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um jederzeit auf dem neusten Stand zu sein.

Benachrichtigen Sie mich